Mitarbeiter als Basis des Erfolgs

Die Österreichische Post positioniert sich konsequent als attraktiver Arbeitgeber und setzt dafür zahlreiche Maßnahmen – von der Führungskultur über Weiterbildung bis hin zu Gesundheit und Sicherheit.

Die Basis des unternehmerischen Erfolgs: kompetente und engagierte Mitarbeiter. Hier im Briefzentrum Wien.

Als einer der größten Arbeitgeber des Landes trägt die Österreichische Post eine besondere Verantwortung. Daher legt sie hohen Wert auf gute Arbeitsbedingungen für ihre Mitarbeiter. Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und betriebliche Gesundheitsförderung spielen dabei eine zentrale Rolle. Denn motivierte und leistungsfähige Mitarbeiter bilden die Basis für den unternehmerischen Erfolg – erst recht in einem Dienstleistungsbetrieb. In einem Marktumfeld, in dem Veränderung die einzige Konstante zu sein scheint, will die Post zuverlässige Zukunftsperspektiven schaffen und ihre Mitarbeiter individuell fördern.

MITARBEITERKENNZAHLEN ÖSTERREICHISCHE POST AG
2011 2012 2013
Konzernmitarbeiter (VZK)1 23.369 23.181 24.211
Mitarbeiter Österreichische Post AG (VZK)1 19.907 19.534 18.951
davon Frauen (VZK in %) 29,3% 29,3% 28,9%
Beamtete Mitarbeiter (VZK) 10.266 9.738 9.146
Mitarbeiter im angestellten Dienstverhältnis (VZK) 9.429 9.558 9.548
Mitarbeiter Vollzeit (Personen) 17.785 17.724 17.178
davon Frauen (in %) 23,1% 23,7% 23,4%
Mitarbeiter Teilzeit (Personen) 3.812 3.422 3.388
davon Frauen (in %) 83,3% 85,4% 83,5%
Durchschnittliche Betriebszugehörigkeit beamtete Mitarbeiter (Jahre) 27 28 29
Durchschnittliche Betriebszugehörigkeit Mitarbeiter im angestellten Dienstverhältnis (Jahre) 11 11 11
Mitarbeiter (VZK) nach Altersklassen
unter 30 Jahre 1.600 1.735 1.837
30-50 Jahre 13.210 12.218 11.131
über 50 Jahre 5.098 5.581 5.982
Fluktuation (Abgänge in %)2 8,6% 10,1% 10,9%
Krankenstandsquote Mitarbeiter (VZK in %) 7,4% 7,4% 8,7%
1VZK = Vollzeitkräfte, 2 Abgänge in Relation zu Periodendurchschnitt Mitarbeiter (Personen)