Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Geschäftsbericht 2015 Teil 2 (Finanzteil)

90 Österreichische Post AG  GEschäftsbericht 2015 corporate governance konzernlagebericht service Konzernabschluss KONZERNANHANG Im Geschäftsjahr 2015 wurde ein unter den passiven Rechnungsabgrenzungsposten verbliebener Restbetrag aus der am 10. März 2015 beendeten Cross-Border-Leasing-Transaktion in Höhe von 3,3 Mio EUR ergebniswirksam unter den Zins­ erträgen vereinnahmt. Für weiterführende Informationen verweisen wir auf Punkt 9.3 Sachanlagen. 8.8 Ergebnis je Aktie 2014 2015 Aktionären des Mutterunternehmens zurechenbares Periodenergebnis (Mio EUR) 146,5 71,4 Bereinigtes Periodenergebnis zur Ermittlung des verwässerten Ergebnisses je Aktie (Mio EUR) 146,5 71,4 Gewichtete durchschnittliche Anzahl von für die Berechnung des unverwässerten Ergebnisses je Aktie verwendeten Stammaktien (Stück) 67.552.638 67.552.638 Gewichtete durchschnittliche Anzahl von für die Berechnung des verwässerten Ergebnisses je Aktie verwendeten Stammaktien (Stück) 67.552.638 67.552.638 Unverwässertes Ergebnis je Aktie (EUR) 2,17 1,06 Verwässertes Ergebnis je Aktie (EUR) 2,17 1,06 9 Erläuterungen zur Bilanz 9.1 Geschäfts- oder Firmenwerte Mio EUR 2014 2015 Anschaffungskosten Stand am 1. Jänner 241,8 235,0 Zugang aus Unternehmenserwerben 0,6 3,2 Abgänge 0,0 –4,6 Umgliederung als zur Veräußerung gehalten –6,3 –150,6 Währungsumrechnungsdifferenzen –1,1 0,1 Stand am 31. Dezember 235,0 83,1 Wertminderungen Stand am 1. Jänner 81,2 122,8 Zugänge 48,6 55,8 Abgänge 0,0 –3,2 Umgliederung als zur Veräußerung gehalten –6,3 –150,6 Währungsumrechnungsdifferenzen –0,7 0,1 Stand am 31. Dezember 122,8 24,9 Buchwert am 1. Jänner 160,6 112,2 Buchwert am 31. Dezember 112,2 58,2 Die Zugänge aus Unternehmenserwerben im Jahr 2015 betreffen Unternehmenszusammenschlüsse im Sinn des IFRS 3 im Zusammenhang mit dem Erwerb der Aktionsfinder GmbH, der EMD GmbH sowie der Geschäftsbetriebe von zwei Distri- butionsgesellschaften. Die Abgänge betreffen die Firmenwerte der im Geschäftsjahr entkonsolidierten Tochtergesellschaf- ten feibra Magyarország Kft., Kolos s.r.o. und trans-o-flex Belgium Real Estate B.V.B.A. (siehe dazu im Einzelnen Punkt 4. Konsolidierungskreis). Die Umgliederung als zur Veräußerung gehalten im Jahr 2015 betrifft die trans-o-flex Gruppe. Siehe dazu Punkt 9.10 Zur Veräußerung gehaltene Vermögenswerte und Schulden. 20142015 Periodenergebnis (Mio EUR) 146,571,4 Ergebnisses je Aktie (Mio EUR) 146,571,4 unverwässerten Ergebnisses je Aktie verwendeten Stammaktien (Stück) 67.552.63867.552.638 verwässerten Ergebnisses je Aktie verwendeten Stammaktien (Stück) 67.552.63867.552.638 Unverwässertes Ergebnis je Aktie (EUR) 2,171,06 Verwässertes Ergebnis je Aktie (EUR) 2,171,06 Mio EUR 20142015 Stand am 1. Jänner 241,8235,0 Zugang aus Unternehmenserwerben 0,63,2 Währungsumrechnungsdifferenzen –1,10,1 Stand am 31. Dezember 235,083,1 Stand am 1. Jänner 81,2122,8 Zugänge 48,655,8 Währungsumrechnungsdifferenzen –0,70,1 Stand am 31. Dezember 122,824,9 Buchwert am 1. Jänner 160,6112,2 Buchwert am 31. Dezember 112,258,2

Seitenübersicht