Diese Website verwendet Cookies, um die Website bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können, Zugriffe und unsere Marketingmaßnahmen zu analysieren, sowie Ihnen auf Sie zugeschnittene Informationen zu Angeboten über das gesamte Post-Portfolio bereitzustellen. Daneben können auch Drittanbieter Cookies auf Ihrem Gerät speichern und ähnliche Technologien verwenden, um bestimmte Informationen für den Einsatz von Werbung zu sammeln und zu nutzen. Weitere Informationen und wie Sie Ihre Datenschutzeinstellungen verwalten können finden Sie unter rechtliche Hinweise. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ oder durch Fortsetzung der Navigation stimmen Sie der Verwendung von Cookies gemäß Ihren Datenschutzeinstellungen zu.

Metro

Der Metro Case

https://www.metro.at/

METRO Cash & Carry betreibt in Österreich mit 2.300 Mitarbeitern zwölf Großmärkte auf einer Gesamtverkaufsfläche von 139.000 Quadratmetern. Mehr als 500.000 Kunden vertrauen seit 1971 auf das Sortiment und die Leistungen des Unternehmens, das international als Weltmarktführer im Bereich des Selbstbedienungs-Großhandels in 26 Ländern mit rund 750 Großmärkten aktiv ist.

Welche Medien liefern die beste Performance? Welche Informationen können gesammelt werden, um Käufer und Interessenten besser kennen zu lernen und zukünftig individueller kommunizieren zu können.

Das Jubiläumsgewinnspiel bot die Gelegenheit, über Leadgenerierung und –qualifizierung sowohl die Performance der Medien zu messen als auch wertvolle Informationen zu Käufern und Interessenten zu sammeln.

Frequenz und Umsatz im Aktionszeitraum, Leadgenerierung für Folgeaktionen Erkenntnisse über die Performance, unterschiedlicher Mediakanäle.

Über die Leadmanagement Plattform wurden alle Mediakanäle auf Basis Clicks und Leads gemessen.
Inserate in 4 Printmedien, Hörfunk, ein teiladressiertes Postkartenmailing, E-Mail Newsletter an 10 unterschiedliche Adresslisten, Online Banner und sogar 3 Prospektplattformen – in Summe 24 Kanäle wurden dabei verglichen. In Echtzeit wurden die Teilnehmeradressen mit demografischen Zielgruppenattributen angereichert und Dubletten eliminiert. Über die Einkaufsgutscheine, die als Sofortpreis per E-Mail verschickt wurden, konnten in der Endauswertung noch die Kosten je Käufer und der Umsatz ermittelt und den Medienkanälen zugeordnet werden. Der Versand erfolgte dabei entsprechend der Teilnehmerangaben in 3 Versionen.

  1. Mediaperformance (CPL)
    E-Mail Newsletter: € 0,38 - € 17,69
    Print Inserate: € 5,06 - € 49,86
    Plattformen: € 8,44 - € 25,06
    Online Banner: € 33,16 - € 55,83
    Direct Mailing: € 4,84
    Die teiladressierte Postkarte brachte über 4% Response. Rund 90% der Teilnehmer nutzten die vorpersonalisierte Antwortkarte. (Costs per Leads berechnen sich inkl. Druck, Zustellung, Antwortporto und Adresserfassung) Der Bestperformer lieferte mit einer Investition von € 2.500 einen Nettoumsatz von € 120.000.
     
  2. Informationen zu Käufern und Interessenten
    76% der Teilnehmeradressen konnten in der Referenzdatenbank gefunden und mit Zielgruppenattributen angereichert werden. 
    Das bedeutet für METRO: Spannende Erkenntnisse und eine gute Basis für weitere Tests.

DMVÖ – Dialog Marketing Verband Österreich
Österreichische Post AG