Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

Abo.Shop

Cube mit Zeitungsicon

Der Abo.Shop ist vor allem wegen seiner großen Auswahl an Zeitschriften und Zeitungen aus verschiedensten Rubriken bekannt. Es ist eine für jedermann frei zugängliche Internet-Plattform der Post, über die Zeitungs- und Zeitschriftenabonnements bestellt werden können. Unsere Abo.Shop-Kunden haben dadurch die Möglichkeit, aus einer Vielzahl an Abo-Formen und Kategorien ein passendes Angebot für sich selbst oder andere zu finden.

Die Post bietet Ihnen als Medienpostkunden mit dem Abo.Shop einen zusätzlichen Online-Vertriebskanal für Zeitungen und Zeitschriften an. Diese Plattform ist unter www.post.at/aboshop erreichbar. Bestellungen Ihres Magazins können somit rund um die Uhr bequem von zu Hause oder unterwegs getätigt werden.

Die Post stellt den Abo.Shop zur Verfügung und übernimmt eine Mittlerfunktion. Der Vertrag über den Abschluss eines Abos kommt direkt zwischen dem Medienpostkunden und dem Konsumenten zustande.

Um ein Magazin/Zeitungsabo im Abo.Shop vertreiben zu können, muss eine Vereinbarung abgeschlossen werden (siehe Abo.Shop-Vertrag).

Nach Zustandekommen der von beiden Parteien unterzeichneten Vereinbarung, sind folgende Informationen und Dokumente für den Upload der Abo-Angebote an aboshop@post.at zu übermitteln:

  • Titel der Zeitung/Zeitschrift 
  • Abo-Beschreibung: Kurzbeschreibung der Zeitung/Zeitschrift 
  • Erscheinungsweise
  • Vertragsdauer 
  • Anzahl der Ausgaben
  • Coverbild/Titelbild (jpg-Format ≤2MB) 
  • Kategorie gemäß dem Themenschwerpunkt des Magazins 
  • Prämie: Prämienbild und Kurzbeschreibung 
  • Kontaktdaten des Abo-Ansprechpartners 
  • E-Mail Adresse zur Übermittlung der Bestelldaten 
  • Aktuell gültige Fassung der AGB in PDF-Format
  • Kündigungsbedingungen
  • Mindestdauer der Abo-Bindung und Befristung
  • Preise:
    Bitte geben Sie uns Ihre Brutto/Nettopreise für alle Abo-Variationen bekannt. 
    Zusatz Mitarbeiterrabatt: 
    Über das reguläre Angebot hinaus besteht die Möglichkeit für Verlage einen Mitarbeiterrabatt in der Höhe von bis zu 25% des im Abo.Shop angeführten Preises einzuräumen.
    Dieser kann von folgenden Personengruppen in Anspruch genommen werden:
    - Mitarbeiter, welche zum Zeitpunkt der Bestellung in einem aufrechten Dienstverhältnis mit der Post stehen.
    - Mitarbeiter von Drittunternehmen, die dem Vertragspartner von der Post jeweils mindestens zwei Wochen im Voraus schriftlich bekannt gegeben werden.
    - Bereits pensionierte Mitarbeiter.
    Es besteht von Seiten des Vertragspartners die Rabattgewährung an sämtliche geschlossene Benutzerkreise durch Mitteilung an die Post binnen zwei Wochen ab Bekanntgabe schriftlich abzulehnen.
    Dies ist jedoch nur für den gesamten Benutzerkreis möglich.
  • Bezahlart: Rechnung
Nach Übermittlung aller Daten, werden die Abo-Angebote online gestellt.
Wird ein Abo im Abo.Shop der Österreichischen Post AG bestellt, erhält der Abonnent eine Bestellbestätigung und die Bestellung wird dem Verlag umgehend weitergeleitet. Die weitere Bearbeitung übernimmt der Verlag. Der Abo-Vertrag kommt ausschließlich zwischen Verlag und Abonnent zu Stande. Die Post handelt somit zu keinem Zeitpunkt im Namen oder für Rechnung des Verlagspartners; die Leistung der Post gilt mit Übermittlung der Bestelldaten beendet.

Um eine Bestellung durchführen zu können, muss der Kunde lediglich registriert sein; die Freischaltung in einer Postfiliale ist für die Nutzung des Abo.Shops nicht erforderlich.

Folgende regelmäßige Bewerbung des Abo.Shops wird durch die Post durchgeführt:

  • Mitarbeiter-Aktionen:
    - Werbung in der Mitarbeiterzeitung
    - Schaltung auf postinternen Flat-Screens
    - Schaltung im Intranet
  • Österreichweite Bewerbung:
    - Anlassbezogene Flyer-Werbung (Bsp.: Weihnachten, Ostern, Muttertag,…)
    - Schaltung im Kundennewsletter
    - SEM-Kampagnen
    - Anzeigen in diversen Printmedien
    - Schaltungen im Kuvert
    - Advertorials und PR
    - Banner

  • Die Post erhält für die Bereitstellung, den Betrieb und die Wartung des Abo-Shops ein einmaliges Bearbeitungsentgelt von EUR 100,00 pro neu gelistetem Titel. 
  • Für laufende Titel erhält die Post eine Provision in Höhe von 20% des Bruttoumsatzes des von ihr vermittelten Abonnements. 
  • Für die Provisionsberechnung wird pro vermitteltem Abonnement ein Mindestbruttoumsatz (im Falle von Gratis- bzw. Testabos) von EUR 8,00 vereinbart.

Abo.Shop-Vertrag:
Um eine Abo.Shop-Vereinbarung mit der Post abzuschließen, wenden Sie sich bitte an Ihren Kundenbetreuer oder informieren Sie sich unter aboshop@post.at.