Informationen rund um das Thema Brexit für Privatkunden

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland (in der Folge UK) ist am 1. Februar 2020 aus der Europäischen Union und der Europäischen Atomgemeinschaft ausgetreten.  
Gemäß dem Austrittsabkommen gilt für das Vereinigte Königreich und im Vereinigten Königreich während eines „Übergangszeitraums“ bis zum 31. Dezember 2020 weiterhin das Unionsrecht. 
Ab dem 1. Januar 2021 gehört das Vereinigte Königreich der EU-Zollunion nicht mehr an. 
Wird bis zu 31.12.20 kein neues Handelsabkommen ratifiziert und wird die Übergangsfrist nicht verlängert, unterliegt der gesamte Handel zwischen dem Vereinigten Königreich und der Europäischen Union ab dem 1. Januar 2021 den Regeln der Welthandelsorganisation (WTO).

Wir möchten Sie daher über folgende Änderungen ab 01.01.2021 informieren:

Auf einen Blick:

  • Ab dem 1. Januar 2021 gehört das Vereinigte Königreich nicht mehr der EU-Zollunion an.
  • Für Post Express International ist die Beilage einer Handelsrechnung erforderlich.
  • Ab dem 28.12.2020 empfehlen wir Sendungen nach UK wie Drittlandsendungen zu behandeln.
  • Tarifänderungen: Siehe Punkt 2 auf dieser Seite

1) Erforderliche Zolldokumente

Brief International und Paket International
Wir empfehlen Sendungen nach UK schon ab 28.12.2020 wie Drittlandsendungen zu behandeln, um Verzögerungen vorzubeugen. Für Briefsendungen mit Wareninhalten sowie Paketsendungen wird daher empfohlen bereits ab 28.12.2020 die erforderlichen Zolldokumente in englischer Sprache beizulegen.
Hinweis: Bitte beachten Sie, dass für Warensendungen in Drittländer die elektronische Erfassung der Daten ab 1.1.2021 verpflichtend ist! Hier finden Sie das Zollformular.

Post Express International
Bitte beachten Sie, dass bei Versand in Drittländer die Beilage einer Handelsrechnung erforderlich ist. Hier finden Sie den Express Frachtbrief Online

2) Tarifänderungen

Brief International
UK wird zukünftig als Drittland behandelt und der Zone Rest Europa zugeordnet. Die Tarife bei Brief International ändern sich dadurch nicht.

Paket Light International
UK wird von Zone 1 (EU) in die Zone 2 verschoben.


Produkt
 
Gewicht bis Tarif in Euro, Zone 1 (EU) bis 31.12.2020 Tarif in Euro, Zone 2 ab 1.1.2021
boxable 2 kg 8,93 9,53
non boxable 2 kg 13,93 14,93
non boxable 4 kg 15,28 20,58
non boxable 10 kg 19,28 29,58
non boxable 20 kg 29,29 49,58
non boxable 31,5 kg 39,39 69,58

 

Paket International
UK wird von Zone 1 (EU) in die Zone 2 verschoben.

Gewicht bis Tarif in Euro, Zone 1 (EU) bis 31.12.2020 Tarif in Euro, Zone 2 ab 1.1.2021
1 kg 14,28 16,58
2 kg 16,28 20,58
4 kg 19,28 28,58
10 kg 29,28 49,58
20 kg 49,39 89,58
31,5 kg 69,39 129,58

 

Post Express International
UK wird von der Zone 1b (EU) in die Zone 2 verschoben.

Gewicht bis Tarif in Euro, Zone 1b (EU) Tarif in Euro, Zone 2
1 kg 45,57 40,97
2 kg 50,97 48,47
3 kg 56,37 55,97
4 kg 61,77 63,47
5 kg 67,17 70,97

6 kg

72,57 78,47
7 kg 77,97 85,97
8 kg 83,37 93,47
9 kg 88,77 100,97
10 kg  94,17 108,47
11 kg 99,57 115,97
12 kg 104,97 123,47
13 kg 110,37 130,97
14 kg 115,77 138,47
15 kg 121,17 145,97
16 kg  126,57 153,47
17 kg 131,97 160,97
18 kg 137,37 168,47
19 kg 142,77 175,97
20 kg 148,17 183,47
21 kg 153,57 190,97
22 kg 158,97 198,47
23 kg 164,37 205,97
24 kg 169,77 213,47
25 kg 175,17 220,97
26 kg 180,57 228,47
27 kg 185,97 235,97
28 kg 191,37 243,47
29 kg 196,77 250,97
30 kg 202,17 258,47
31 kg 207,57 265,97
31,5 kg  212,97  273,47 

 

3) Änderungen bei Maßen bei Paket Light International und Paket International

Maße Bis 31.12.2020 Ab 1.1.2021

Gewicht

31,5 kg 30 kg
Max. Gurtmaß 360 cm 300 cm
Max. Länge 200 cm 150 cm

 

Bitte beachten Sie, dass es sich um unverbindliche Informationen handelt. Stand: 16.11.2020