Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

Newsarchiv 2012

03.07.2012

Markenneuerscheinung 6. Juli

Die drei Standardmarken

Rechtzeitig zu Beginn der Urlaubszeit erscheinen selbstklebenden und grafisch selbsterklärenden Briefmarken ohne Aufdruck eines Nominalwertes in praktischen Rollen zu jeweils 25 Stück. Die Standardmarke „Inland“ entspricht dem Wert einer 0,62 Euro Marke und damit dem Standardentgelt für maschinell verarbeitbare Sendungen in Österreich bis 20 Gramm. Die Standardmarke „Europa“ entspricht dem Wert von 0,70 Euro und somit dem Standardentgelt Ausland Zone 1 (EU) und Zone 2 (Rest Europa) bis 20 Gramm als Beförderungsleistung „Priority“. Die Standardmarke „Welt“ entspricht einer 1,70 Euro Marke, also dem Standardentgelt für Sendungen Zone Welt bis 20 Gramm, ebenfalls „Priority“. Alle drei Standardmarken sind für sämtliche Karten- und Kuvertformate bis C5 und einer Dicke bis zu 5 mm geeignet.

Das Sonderpostamt hat wie immer den Ersttags-Sonderstempel.

Wann: 06.07.2012 von 10.00 bis 18.00 Uhr

Wo: Philatelie Shop in der Postfiliale 1010 Wien, Fleischmarkt 19

Zum Philatelie Shop