Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

Frankierung für Pakete in der SB-Zone

Pakete können Sie in allen SB-Zonen der Post rund um die Uhr aufgeben. Wenn Sie die für den Versand notwendige Paketmarke noch nicht online erstellt haben, können Sie diese schnell und einfach beim Frankierautomaten kaufen.

SB-Zone in Ihrer Nähe finden

  • Pakete auch nach den regulären Öffnungszeiten der Postfiliale aufgeben
  • Preise nach Maß: Der Preis wird nicht mit dem Gewicht, sondern mit den Abmessungen Ihres Pakets ermittelt: Die Summe aus längster und kürzester Seite des Pakets bestimmt den Transportpreis.
  • Das mit der Paketmarke frankierte Paket kann sofort bei der Versandbox aufgegeben werden und Sie erhalten sofort eine Aufgabebestätigung mit der Sendungsnummer.

Die Abmessungen Ihres Paketes bestimmen den Beförderungstarif:
Bezeichnung    Längste + kürzeste Seite des Paketes  Tarif pro Paket in EUR inkl. USt    

 

Paketmarke Österreich Deutschland Weitere Länder **
PM 45 * 4,60 10,60 13,60
PM 70 * 6,60 15,60 18,60
PM 120 * 8,60 20,60 23,60
*) PM 45 = Längste und kürzeste Seite des Pakets sind in Summe max. 45 cm):
*) PM 70 = Längste und kürzeste Seite des Pakets sind in Summe max. 70 cm):
*) PM 120 = Längste und kürzeste Seite des Pakets sind in Summe max. 120 cm)
**)

Alle weiteren EU-Länder: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn und Zypern. Beachten Sie bitte, dass ein Versand in die EU Überseegebiete bzw. in alle nicht zum Zoll- und Steuergebiet der EU gehörenden Bereiche (wie Grönland, Kanarische Inseln, Ceuta, Melilla, Kanalinseln etc.) nicht zulässig ist.“

Bitte beachten Sie:

- Maximales Höchstgewicht je Paket: 31,5 kg
- Haftung der Post pro Paket bis max. EUR 510,00