UKRAINE 1) 2) - Zone REST EUROPA

Versandbedingungen Priority Economy_DB
Beförderungsdauer in Werktagen A + 4 bis 6 A + 10 bis 20
Einschreiben

ja

---

Übernahmeschein ja nur bei eingeschriebenen Briefsendungen und Wertbriefen ---
Leichtverderbliche nicht infektiöse biologische Stoffe --- ---
Internationale Antwortsendungen, Höchstgewicht 50 g ---
Wertbriefe (Höchstbeträge siehe Handbuch Wertangaben) ja ---
Eigenhändig ja 3) nur bei eingeschriebenen Briefsendungen ---
Nachnahme --- ---
Zollpflichtige Gegenstände zulässig --- ---
Zollerklärung CN 23 (siehe Pkt. 2.3.1.1) erforderlich ja ja
- Anzahl 2 2
- Sprache französisch, englisch, ukrainisch französisch, englisch, ukrainisch
Anbringung der Zollerklärung CN 23 bei M-Bags an der Fahne an der Fahne

 

Unterfertigung des Übernahmescheines:
Von einem Mitarbeiter des Bestimmungsamtes.
 
Anmerkung:
1) In den Regionen Donetsk und Luhansk können derzeit keine Briefsendungen zugestellt werden. Unter dem link http://ukrposhta.ua/en/robota-ukrposhti-v-doneckij-TA-luganskij-oblastyax sind die Städte/Orte und die dazugehörenden Postleitzahlen aufgelistet, die derzeit von der Ukrposhta nicht versorgt werden können. 2) Das Einlegen von Medikamenten und sonstigen Heilmitteln ist nur nach vorheriger Einholung einer Bewilligung des Bundes-ministeriums für Gesundheit bzw. Landwirtschaft zulässig. Sendungen, die Medikamente für Privatzwecke in der für die ärztliche Behandlung erforderlichen Menge enthalten, sind dann zulässig, wenn der Empfänger eine Bewilligung des ukrainischen Gesundheitsministeriums vorlegen kann. 3) Nur in Verbindung mit einem Übernahmeschein. 4) Die Telefonnummer des Empfängers ist einzeilig oberhalb des Anschriftenblocks getrennt durch eine Leerzeile anzugeben.