200 Jahre Piatnik 08.05.2024

Sondermarke Piatnik

Die Briefmarkenblöcke im Format und Design von Spielkarten sind eine besonders innovative Ausgabe zum runden Jubiläum des Unternehmens Piatnik.

Der gelernte Kartenmaler Ferdinand Piatnik übernahm 1843 einen 1824 gegründeten Wiener Kartenmalereibetrieb.
Das Unternehmen wird auch heute noch als „Wiener Spielkartenfabrik Ferd. Piatnik & Söhne“ von der Familie Piatnik geführt. Nach dem Zweiten Weltkrieg begann man, zusätzlich zu Spielkarten auch Brettspiele und Puzzles zu fertigen und selbst neue Spiele wie etwa „Activity“ zu entwickeln. Piatnik ist heute der größte Spieleverlag Österreichs, unverkennbar ist das Unternehmenslogo, das einen Jockey auf einem Pferd zeigt.

Anlässlich des 200-Jahr-Jubiläums gibt die Österreichische Post ganz besondere Sonderbriefmarkenblöcke aus. Die vier verschiedenen Briefmarkenvarianten zeigen jeweils den Wert Ass in den vier Farben Herz, Karo, Pik und Treff, die nassklebende eigentliche Briefmarke mit einem Nominalwert von 450 Cent ist ausgestanzt und aus der Spielkarte herauslösbar. Die Briefmarkenblöcke sehen mit ihrem klassischen Piatnik-Design nicht nur aus wie Spielkarten, sie können auch als solche verwendet werden, denn jeder Block ist Teil eines Sets mit den vier weiteren Spielkarten der jeweiligen Farbe, also König, Dame, Bub und 10. In diesen ergänzenden Spielkarten ist eine herauslösbare Vignette integriert, die wie die Sonderbriefmarke gestaltet, jedoch nicht frankaturgültig ist. Die Sets in allen vier Farben ergeben ein komplettes Kartendeck mit zwanzig Spielkarten zum Schnapsen, bei dem wie erwähnt jedes Ass eine Sonderbriefmarke ist.
Jeder Sonderbriefmarkenblock ist nur im Set mit den übrigen Spielkarten der jeweiligen Farbe um 4,99 Euro erhältlich. Abonnent*innen erhalten alle vier Sonderbriefmarken ohne Set, also Herz-Ass, Karo-Ass, Pik-Ass und Treff-Ass.

Nennwert: 4,50 Euro (Verkauf nur im Set zu je 4,99 Euro)
Ausgabetag: 23.05.2024
Ersttag: 1140 Wien
Briefmarkengröße: 43,00 x 53,50 mm
(Blockgröße: 53,98 x 85,60 x 0,84 mm)
Grafikentwurf: Marion Füllerer
Druck: Variuscard
Druckart: Offsetdruck
Auflage: je 110.000 Briefmarken in Blöcken zu 1 Stück