Barfreimachung Brief

Bar freigemachte Briefe

Bringen Sie auf Ihren Briefsendungen anstelle von Postmarken oder Freistempelabdrucken den von der Post vorgegebenen Bar-Freimachungsvermerk laut Muster an, wenn gleichzeitig mindestens 20 solcher Briefsendungen derselben Sendungsart aufgegeben werden. Tragen Sie die Anzahl und Details zu Ihren Sendungen in die Aufgabeliste Brief Inland (siehe Downloadbereich) ein und bezahlen Sie das Porto am Postschalter.

Nachfolgend sehen Sie, welche Gestaltungsmöglichkeit sie im Zusammenhang mit Barfreimachungsvermerken haben.  


für Prio Briefsendungen im Inland und alle Auslandsbriefprodukte.

In der vorletzten Zeile ist das Aufgabepostamt inklusive Postleitzahl anzugeben.

Die Grafik kann in der Größe verändert werden, das Verhältnis der Seiten ist jedoch einzuhalten. Der untere Teil des gerahmten Rechtecks muss einen Flächeninhalt von mindestens 300 mm² aufweisen.

Bringen Sie diesen Abdruck innerhalb der Freimachungszone an. Neben der Schriftart "Helvetica" kann auch „Arial“ als Schriftart verwendet werden.

Angabe der Maße in Millimeter:

Bar freigemacht - komplette Grafiken :
(Format jpg, Größe auf Ausdruck 300 dpi optimiert,
die Grafik wird in einem neuen Fenster geöffnet)

Bitte geben Sie die gesuchte PLZ an:

Alternativ können Sie für Inlandsbriefsendungen bei unbarer Bezahlung (Stundungsvereinbarung erforderlich) einen Barfreimachungsvermerk in Deutsch und ohne Angabe der Annahmestelle verwenden (Muster untenstehend bzw. siehe Downloadbereich unter STUNDUNGS Barfreimachungsvermerk MUSTER), welchen Sie in der Freimachungszone anbringen. Das Muster ist nicht verbindlich, der Wortlaut ist jedoch einzuhalten.

Briefsendung Bar freigemacht

Wollen Sie den Barfreimachungsvermerk im Rahmen der Direktadressierung anbringen (im Fenster, auf der Adressetikette oder direkt auf der Sendung oberhalb der Anschrift) ist dies auch möglich. Bringen Sie den Barfreimachungsvermerk mit dem Wortlaut:

„Österreichische Post AG Briefsendung Bar freigemacht“

einzeilig oberhalb der Empfängeranschrift an. Bitte beachten Sie, dass zwischen diesem Freimachungsvermerk und der Empfängeranschrift eine Leerzeile vorhanden ist.

Briefe im Inland können Sie auch in der Versandart Eco (E+3) versenden.

Voraussetzungen:

  • Aufgabe in einem Verteilzentrum
  • Barfreimachung als Eco Brief
  • mindestens 1.000 Stück
  • keine Zusatzleistungen

Im Downloadbereich finden Sie die aktuellen Freimachungsvermerke.

Eco Brief Entgelt bezahlt

Die Größe (32 x 10 mm) kann verändert werden, das Verhältnis der Seiten ist jedoch einzuhalten.

Der Abdruck darf nicht aus der Freimachungszone herausragen. Neben der Schriftart "The Sans 5 / Correspondence" kann auch „Arial“ als Schriftart verwendet werden.

Wollen Sie den Freimachungsvermerk für Eco Briefe im Rahmen der Direktadressierung anbringen (im Fenster, auf der Adressetikette oder direkt auf der Sendung oberhalb der Anschrift) ist dies auch möglich. Bringen Sie den Freimachungsvermerk mit dem Wortlaut

„Österreichische Post AG, Eco Brief Entgelt bezahlt“

einzeilig oberhalb der Empfängeranschrift an. Bitte beachten Sie, dass zwischen diesem Freimachungsvermerk und der Empfängeranschrift eine Leerzeile vorhanden ist.

Häufige Fragen

Häufige Fragen

Dazu passt

Dazu passt

Besonders rasche Zustellung

Prio Brief



Dazu passt

Verschicken Sie günstig mit Eco Brief

Eco Brief



Dazu passt

Für raschen und günstigen Versand

Richtig Adressieren