Abstellgenehmigung

Sie wollen Ihre Sendungen einfach erhalten, auch, wenn Sie gerade nicht zu Hause sind?
Mit der kostenlosen Abstellgenehmigung legen unsere Zusteller auch eingeschriebene Briefe, Päckchen, kleine Pakete oder EMS-Sendungen in Ihren Briefkasten*.
Damit wir Ihre großen Pakete abstellen können, geben Sie uns bitte einen geeigneten, sicheren Wunsch-Platz an Ihrer Adresse bekannt, an dem wir Ihre Sendung zustellen dürfen. Somit ist Ihre Sendung da, auch wenn Sie nicht da sind. 
*  Ausgenommen sind Rückscheinbriefe der Ämter und Behörden (RSa/RSb)

Wichtiger Hinweis:

Um dieses Online Service nutzen zu können, müssen Sie sich Identifizieren.

Zur Identifizierung

Wie komme ich zu meiner Abstellgenehmigung?

  1. Online beantragen
  2. In der Filiale beauftragen
    Für die Beauftragung der Abstellgenehmigung benötigen wir einen amtlichen Lichtbildausweis des/der Zeichnungsberechtigten. So können auch Ihre großen Sendungen an einen sicheren Wunsch-Platz bei Ihnen zuhause zugestellt werden.
    Filiale suchen und Abstellgenehmigung erteilen

Vorteile

  • Die Abstellgenehmigung ist kostenlos
  • Zustellung von Sendungen, auch bei Ihrer Abwesenheit
  • Den „Gelben Zettel“ finden Sie nur vor, um Sie über die Abstellung zu informieren
  • Sie ersparen sich die Abholung in einer Post-Geschäftsstelle und sind damit nicht an die Öffnungszeiten gebunden