Aktionärsstruktur

Die Österreichische Beteiligungs AG (ÖBAG) hält mit über 50% den Großteil der ausgegebenen Aktien der Österreichischen Post AG. Nach einer Anfang 2022 durchgeführten Aktionär*innenerhebung verteilte sich der Streubesitz in Höhe von 47,2 % vor allem auf Österreich, Nordamerika, Kontinentaleuropa, Großbritannien und Irland (Basis: 67,6 Millionen Aktien).