Vorstand

Dipl.-Ing. Dr. Georg Pölzl, Vorstandsvorsitzender, Generaldirektor (CEO)

Georg Pölzl ist seit 1. Oktober 2009 Vorstandsvorsitzender und Generaldirektor der Österreichischen Post AG. Georg Pölzl geht einen konsequenten, wirtschaftlichen und serviceorientierten Weg, das Unternehmen Post in der Marktliberalisierung erfolgreich auf Kurs zu halten sowie fit für die Zukunft zu machen.
Ausgehend von der starken Position in Österreich ist die Strategie der Österreichischen Post auf folgende Eckpunkte klar ausgerichtet: Sicherung und Ausbau der Marktführerschaft in Österreich sowie Wachstum in definierten Märkten insbesondere im Bereich Paket & Logistik, laufende Effizienzsteigerung und Flexibilisierung der Kostenstruktur sowie konsequente Kundenorientierung und Innovation in allen Tätigkeitsbereichen.
Als Basis für die Unternehmenskultur wurde das Leitbild der Post gemeinsam mit den Mitarbeitern und Führungskräften entwickelt. Es beschreibt die Werthaltungen für den Umgang miteinander, mit Kunden, Geschäftspartnern und Aktionären.

Lebenslauf und Verantwortungsbereiche

Tätigkeitsfelder der Unternehmenszentrale

  

DI Walter Oblin, Finanzvorstand (CFO)

Walter Oblin ist seit 1. Juli 2012 Finanzvorstand der Österreichischen Post. Mit Walter Oblin hat das Unternehmen 2009 einen in der Post- und Logistikindustrie international erfahrenen Manager an Bord geholt. Seine Karriere bei der Österreichischen Post AG startete er als Leiter des Bereichs Strategie und Konzernentwicklung und hat durch sein Know-how dazu beigetragen, die Strategie des Unternehmens erfolgreich weiterzuentwickeln und konsequent umzusetzen. Im Finanzressort sind mit den Bereichen Finanz- und Rechnungswesen, Corporate Controlling, Finanzen Brief, Werbepost & Filialen bzw. Paket & Logistik, Treasury, Konzernimmobilien, Zentraler Einkauf, IT und Recht & Regulierungsmanagement wesentliche Steuerungs- und Dienstleistungsfunktionen für den Konzern Österreichische Post AG zusammengefasst.

Lebenslauf und Verantwortungsbereiche

Tätigkeitsfelder des Finanzvorstandes

 

Dipl.-Ing. Walter Hitziger, Vorstandsmitglied

Walter Hitziger ist seit Mai 2004 Vorstandsmitglied der Österreichischen Post AG. Seit September 2011 leitet er die zusammengeführte Division Brief, Werbepost & Filialen mit rund 17.000 Mitarbeitern. Der gesamte Weg eines Briefes – von der Aufgabe, über die Sortierung in sechs modernsten Logistikzentren, bis zur Zustellung – ist hier beheimatet. 

Die Division beschäftigt sich darüber hinaus national und international mit der Zustellung adressierter und unadressierter Werbesendungen, bietet ihren Kunden ein breites Spektrum an Werbelösungen – von flächendeckender Reichweitenoptimierung bis punktgenauer Zielgruppendefinition – und ist kompetenter Partner im Bereich der Medien- und Sponsoringpost. Zudem werden eine Reihe innovativer und individueller Zusatzleistungen, wie Geo- & Dialogmarketing oder Adress- & Dokumentenmanagement, angeboten. Im Bereich Filialnetz steht der nachhaltige Betrieb eines gemeinsamen und flächendenkenden Post-Geschäftsstellen-Netzes mit BAWAG P.S.K., A1 und unseren Post Partnern im Zentrum. Themenschwerpunkte der Division sind eine kontinuierliche Effizienzsteigerung in Zustellung und Filialnetz sowie der konsequente Fokus auf Kundenorientierung und weitere Qualitätssteigerung. 

Lebenslauf und Verantwortungsbereiche

Tätigkeitsfeld der Division Brief, Werbepost & Filialen

 

Dipl.-Ing. Peter Umundum, Vorstandsmitglied

Peter Umundum wechselte 2005 als Mitglied der Divisionsleitung Brief zur Österreichischen Post AG. Seit 1. April 2011 verantwortet er als Vorstandsdirektor die Division Paket und Logistik, die mit eigenen Gesellschaften in zehn europäischen Ländern präsent ist. Die Stärken der Division Paket und Logistik sind flächendeckende und qualitativ hochwertige Paketservices sowie eine möglichst starke Marktposition, um ihren Kunden effiziente Logistik und auf den jeweiligen Markt zugeschnittene Mehrwertdienstleistungen anbieten zu können. Der Fokus der Division Paket und Logistik liegt weiterhin auf profitablem Wachstum innerhalb Europas, einer kundenorientierten Weiterentwicklung des Serviceportfolios sowie der konsequenten Umsetzung von Effizienzpotenzialen.

Lebenslauf und Verantwortungsbereiche

Tätigkeitsfeld der Division Paket & Logistik