Alles Post

AllesPost® ist da: Kinderleicht Pakete empfangen.

Mit AllesPost® entscheiden Sie, wer Ihre Pakete zustellt. Jetzt AllesPost® beauftragen

 

Wenn Sie online einkaufen, können Sie in der Regel nicht selbst entscheiden, welche*n Transportdienstleister*in Ihr Online Shop wählt – mit AllesPost® werden Ihre Sendungen zukünftig immer in gewohnter Qualität mit der Post zugestellt. Jetzt Gutschein anfordern und AllesPost® 3 Monate gratis testen. Nach Ablauf der drei Gratis-Monate läuft das Service automatisch aus. Sie entscheiden dann, ob Sie das Service bestellen und weiterhin nützen möchten.

  1. Hand hält Smartphone mit AllesPost Adresse 1

    Sie erhalten eine AllesPost®-Adresse, die Sie als zukünftige Lieferadresse bei dem jeweiligen Online Shop etc. als Ihre Adresse angeben. 

  2. Zustellbasis mit Post LKW 2

    An diese neue Lieferadresse werden zukünftig all Ihre Pakete von den unterschiedlichsten Paketdiensten zugestellt.

  3. Zusteller*in geht mit Paket unter dam Arm 3

    Ab jetzt übernehmen unsere Zusteller*innen Ihre Sendung und stellen Ihnen diese wie gewohnt zu. Oder Sie wählen aus einer Reihe von alternativen Empfangsmöglichkeiten die für Sie passende aus.

Kund*in bestellt AllesPost

Jetzt AllesPost® 3 Monate gratis testen, ohne Risiko oder Verpflichtung

Jetzt Gutschein anfordern
Zusteller*in mit Paket

Jetzt AllesPost® beauftragen und Paketen nicht mehr hinterherlaufen müssen

Jetzt bestellen
Alles Post Kund*in mit Paket im Stiegenhaus

Die Vorteile von AllesPost®:

  • Nie wieder Pakete bei unterschiedlichen Paketshops abholen
  • Pakete bequem empfangen, Zeit sparen und alle Zustellmöglichkeiten der Post nützen
  • Das spart Zeit, Wege und sogar CO2

Kosten
3-Monats-Abo: € 14,90 inkl. USt (max. 10 Pakete) * Fair-Use Prinzip
12-Monats-Abo: € 39,90 inkl. USt (max. 40 Pakete) * Fair-Use Prinzip

* Fair-Use-Prinzip bedeutet, dass Sie AllesPost beim 3-Monats-Abo für maximal 10 Sendungen, beim 12 Monats-Abo für maximal 40 Sendungen nutzen können. Achten Sie bitte selbstständig darauf, diese Höchstwerte nicht zu überschreiten.

AllesPost® Gutschein einlösen und jetzt beauftragen
Alles Post

FAQs

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Das Service kann für alle Warensendungen genutzt werden.

Ausgenommen sind:
  • Zu große Sendungen: maximale Länge 200 cm und maximales Gurtmaß 360 cm (=Länge + Umfang) 
  • Zu schwere Sendungen: maximal 31,5 kg 
  • Tatsächlicher Warenwert größer EUR 510,-
  • Sendungen mit Geldbetragszahlung an Zusteller*innen (Nachnahme, Zoll, etc.)
  • Sendungen mit Gefahrgut (siehe AGB zum Gefahrgutversand)
  • Einschreiben
  • Sendungen, die nur der*die Empfänger*in persönlich entgegennehmen darf (z. B. Handys inkl. zu unterzeichnendem Vertrag)

Sendungen, auf die ein oder mehrere Punkte zutreffen, Werbesendungen (z. B. Kataloge) sowie beschädigte Sendungen werden nicht übernommen.

Bitte beachten: AllesPost® ist nur für Warensendungen und Ihre AllesPost®-Adresse somit ausschließlich als Lieferadresse bestimmt. Eine Verwendung als Rechnungsadresse oder Empfangsadresse für Briefe ist nicht zulässig.

Achtung: Nutzen Sie Ihre AllesPost®-Adresse nur, wenn Sie Ihre Sendung nicht dringend benötigen. Es kann zu einer Laufzeitverlängerung kommen (siehe „Bekomme ich meine Sendung genauso schnell, wenn ich sie an meine AllesPost®-Adresse adressiere?“).

AllesPost® ist für jede bekannte österreichische Adresse verfügbar und kann ausschließlich online beauftragt werden. 

Eine bekannte Adresse erkennen Sie daran, dass Sie bei der Eingabe unter „Meine Daten “ einen Adressvorschlag auswählen können.

Bitte beachten: Bei einer neuen Adresse, z. B. nach einem Neubau, kann es etwas dauern, bis diese in allen Systemen bekannt ist.
Sie erhalten Ihre AllesPost®-Adresse sowie die wichtigsten Informationen zur korrekten Verwendung per E-Mail. Jede Abweichung kann dazu führen, dass wir Ihnen die Sendung nicht zuordnen können und eine korrekte Zustellung nicht möglich ist. Bitte beachten Sie daher unbedingt folgende Vorgaben:

Die AllesPost®-ID wird für die korrekte Zuordnung Ihrer Sendung benötigt. Tragen Sie diese daher in ein geeignetes Feld der Lieferadresse ein, z. B. "Firma", „Adresszusatz", "c/o", "Adresse 2", etc. Die Bezeichnung variiert je nach Onlineshop. Gibt es dieses Feld nicht, haben Sie folgende Möglichkeiten:
  • In manchen Onlineshops kann das Feld „Hausnummer“ für Haus- und Türnummer gemeinsam sowie das Feld „Stiege/Tür“ für Ihre AllesPost®-ID genutzt werden.
  • Nutzen Sie das Feld „Titel“.
  • Finden Sie gar kein geeignetes Feld, schreiben Sie die AllesPost®-ID bitte im Namensfeld vor Ihren Vornamen.

Ist die Eingabe von Haus- und Türnummer im Format „1/1“ nicht zulässig, nutzen Sie bitte das Format „1 Tür 1“.

    Ihre AllesPost®-Adresse kann bei allen Versandhändler*innen genutzt werden. In einzelnen Fällen kann es vorkommen, dass Versandhändler*innen das Service nicht unterstützen. Wenden Sie sich dann bitte an den*die Versandhändler*in.
      Hier können Sie AllesPost® für ein Jahr beauftragen.
      Zu allen FAQs