FAQ Konzern

FAQ Kundenservice

Konzern

Österreichische Post Aktiengesellschaft
Unternehmenszentrale
Rochusplatz 1
1030 Wien
Österreich
Für Privatkunden: 0800 010 100
Für Geschäftskunden: 0800 212 212
Montag - Freitag:  07:00 - 19:00
Samstag: 08.00 - 13.00

CO2 NEUTRAL

Konzern

Die Österreichische Post setzt Maßnahmen, um ihre Leistungsprozesse unter ökologischen Gesichtspunkten zu verbessern und damit auch den ökologischen Fußabdruck ihrer Kunden zu reduzieren. Das gesamte Berechnungsschema inklusive der operativen Einsparungen sowie die unterstützen Klimaschutzprojekte werden von TÜV AUSTRIA geprüft. Zudem unterliegen die freiwilligen CO2-Zertifikate international anerkannten Standards, wie etwa jene Zertifikate in Zusammenhang mit dem Kyoto-Protokoll. Die Österreichische Post setzt mit CO2 NEUTRAL ZUGESTELLT keine kurzfristige, sondern eine nachhaltige Initiative, zu der sie sich langfristig bekennt.
Durch die CO2-neutrale Zustellung entstehen keinerlei Zusatzkosten für die Kunden der Österreichischen Post. Sowohl Geschäfts- als auch Privatkunden haben die Garantie, dass ihre Sendungen CO2-neutral zugestellt werden.
Bei allen im Rahmen dieser Initiative gesetzten Maßnahmen hat die Qualitätssicherung oberste Priorität. D.h. Maßnahmen zur CO2-Reduktion werden nur umgesetzt, wenn dadurch das hohe Qualitätsversprechen der Österreichischen Post nicht gefährdet wird und ein Mehrwert für den Kunden entsteht. Faktisch ändert sich für die Kunden damit nichts, außer dass von nun an alle aufgegeben und erhaltenen Sendungen in Österreich CO2-neutral zugestellt werden und der persönliche ökologische Fußabdruck jedes Kunden verringert wird.
Schicken Sie Ihre Fragen einfach an co2neutral@post.at
E-Mobilitäts-Technologien befinden sich derzeit noch in einem laufenden Weiterentwicklungsprozess. Diesen möchte die Österreichische Post aktiv mitgestalten und fördern. Für eine vollständige Umstellung des Fuhrparks ist es derzeit noch zu früh, da diese Technologien v.a. im Postbetrieb noch nicht ausreichend erprobt sind.
Kohlenstoffdioxid (CO2) entsteht u.a. bei der Verbrennung fossiler Energieträger (durch Verkehr, Heizen, Stromerzeugung, Industrie) und verbleibt im Schnitt 120 Jahre in der Atmosphäre. Kohlenstoffdioxid macht etwa 60% des vom Menschen verursachten zusätzlichen Treibhauseffekts aus. Durch diesen Treibhauseffekt kommt es zur Erderwärmung, die Auswirkungen auf das empfindliche Gleichgewicht von Klima, Ozeanen und Vegetation hat. Klimarelevant ist nur jenes CO2, das nicht im Rahmen des natürlichen Kohlenstoffkreislaufs wieder rückfixiert wird. Folglich ist das vom Menschen ausgeatmete Kohlendioxid kein Problem, während sich jenes aus fossilen Quellen negativ auf den Treibhauseffekt auswirkt.
Die Österreichische Post ist sich ihrer Verantwortung gegenüber der Umwelt bewusst und möchte diese aktiv wahrnehmen. Zudem ist diese Initiative auch ein Zeichen für die konsequente Kundenorientierung des Unternehmens. Die Nachfrage nach nachhaltigen Produkten und Dienstleistungen wächst kontinuierlich an. Privatpersonen und Unternehmen versuchen ihren ökologischen Fußabdruck zu minimieren – die Österreichische Post leistet dazu einen Beitrag. Weiters soll auch sichergestellt sein, dass durch diese Initiative ein echter Umwelteffekt erzielt wird. Um diesen auch von unabhängiger Stelle prüfen zu lassen, wurde TÜV AUSTRIA an Bord geholt.
Weitere Informationen zu den unterstützten Klimaschutzprojekten finden Sie hier.
Durch die CO2 NEUTRAL ZUGESTELLT Initiative und den Maßnahmen zur Energieeinsparung sowie der verstärkten Nutzung alternativer Energien konnte die Österreichische Post ihre CO2-Emissionen kontinuierlich senken. Details zu den CO2 Emissionen und weiteren Umweltkennzahlen finden Sie im aktuellen Nachhaltigkeitsbericht.

Jobs & Karriere

Konzern

Selbstverständlich genügt eine Bewerbung für mehrere ausgeschriebene Stellen – bitte geben Sie in Ihrem Anschreiben die jeweilige Position bzw. Referenznummer an.
Sehr sinnvoll, da wir immer wieder aktiv aus unseren Evidenzen besetzen! Verschaffen Sie sich am besten einen Überblick über die generellen Einsatzmöglichkeiten in unserem Unternehmen und übermitteln uns Ihre aussagekräftige Initiativbewerbung! Weitere Infos siehe Stellenangebote.
Wir bieten beinahe jährlich die Möglichkeit zu einem Traineeship, wobei es bei uns nur individuell ausgerichtete Traineeships gibt. Im Schnitt ist das Trainee auf 12 bis maximal 24 Monate befristet und hat das Ziel, high potentials als zukünftige Fach- und Führungskräfte für unser Unternehmen zu gewinnen.
Wir bieten je nach Bedarf bereits volljährigen Bewerbern/innen die Möglichkeit zu einem Ferialpraktikum in den beiden Bereichen Filialverkauf oder Zustellung. Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung den Zeitraum und den Einsatzort an. Weiter Infos siehe Stellenangebote.
Fixer Bestandteil ist immer das Bewerbungsgespräch mit einem Recruiter/einer Recruiterin.
Fachfragen, Fallbeispiele, Präsentationen, EDV- und Fremdsprachentests kommen ebenso zum Einsatz wie ein Assessment Center oder auch Potenzialanalysen. Auf alle Fälle werden Sie bereits im Erstgespräch darüber informiert, was im Laufe des mehrstufigen Bewerbungsprozesses auf Sie zukommen wird. Weitere Details siehe Bewerbungstipps. Mit Diskretion und Datenschutz nehmen wir es sehr ernst! Darauf können Sie sich unbedingt verlassen!
Wir entwickeln uns zunehmend zu einem Mischkonzern mit starkem Logistikfokus und internationaler Ausrichtung, daher sind Fremdsprachenkenntnisse – insbesondere Englisch – ebenso ein asset wie jede Affinität zur Logistikbranche. Natürlich sind Spezialisten/innen der unterschiedlichsten Fachgebiete gefragt, wobei wir aber immer wieder auch Absolventen/innen rekrutieren, die das Postgeschäft von der Pike auf erlernen. However – Teamplayer/innen mit der Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen und Veränderungen aktiv mitzubegleiten sind bei uns immer gefragt!
Bitte tragen Sie Ihre Daten und Nachricht in das Kontaktformular ein. Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.